Technologien und Produktgruppen

Stanz-, Schneid-, Blechbiege- und Tiefziehtechnik

Beim Stanzen werden Teile aus Blechen verschiedenster Werkstoffe mit einer Presse oder auf Schlag und einem Schneidwerkzeug gefertigt. Tiefziehen ist das Zugdruckumformen eines Blechzuschnitts in einen einseitig offenen Hohlkörper.

Für die Herstellung komplexer Blechteile kommt oft eine Kombination dieser Fertigungsverfahren in Folgeverbundwerkzeugen einschließlich des Blechbiegens zur Anwendung.

Laserschneiden, auch Laserstrahlschneiden ist ein thermisches Trennverfahren für plattenförmiges Material und dreidimensionale Körper (z. B. Rohre oder Profile) mittels eines Lasers. Das Verfahren wird dort eingesetzt, wo komplexe Umrisse, eine präzise, schnelle Verarbeitung oder/und eine berührungslose Bearbeitung gefordert sind. Gegenüber alternativen Verfahren, wie etwa dem Stanzen, ist das Laserschneiden bereits bei sehr niedrigen Losgrößen wirtschaftlich einsetzbar.